Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Startseite
 

Jahreshauptversammlung und Rückblick 2013

Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung am 12. Jänner 2014 im Landhaus, ließ Obmann Karl Hauer das Jahr 2013 Revue passieren. Im Juli fanden zwei Veranstaltungen anlässlich der Donaufestwochen in Ardagger Stift statt, wie das Kirchenkonzert gespielt von L Órfeo und das bekannte Jazzmatinee. Ein besonderer Höhepunkt war wieder der Kabarettabend, denn diesmal die Gruppe "Frauenkompott" gestalteten. Der Abend war nicht nur nett, sondern auch höchst humorvoll und die sechs Weinviertlerinnen verstanden es auch den Mostviertlern zum Lachen zu verhelfen. 

Im Anschluss wurde die jährliche Neuwahl der Obmannfunktion abgehalten und Hermine Naderer für 2014 und Birgit Weichinger für 2015 gewählt.

Der "scheidene Obmann" bedankte sich herzlich bei den Funktionären für die gute Zusammenarbeit und übergab als Zeichen den "Stein des KIMSTA" weiter an die neue Obfrau.

Die neue Obfrau stellte daraufhin das Programm für 2014 vor. Besondere Höhepunkte sind die Donaufestwochen, Kabarettabend mit der Gruppe "Querschläger", Benefizkonzert für Albanienhilfe und einige Kulturausflüge.

Hermi Naderer bedankte sich auch im Vorfeld bei einzelnen Personen, für die tolle Arbeit die seit vielen Jahren oder sogar Jahrzehnten geleistet wird und bat wieder um gute Zusammenarbeit.

Stimmungsvoller Kabarettabend mit Frauenkompott!

Ein lauer Herbstabend, ein gutes Jauserl beim Heurigen Hauer und anschließend die Lachmuskeln trainieren - Herz was willst du mehr!! Für das Lachmuskeltraining sorgten sechs Weinviertlerinnen, auch Frauenkompott genannt. Und wie der Name schon sagt, wurde, stimmig gewaltig, auch bei der Wortwahl, ein einzigartiges Kompott an Liedern und Texten geboten. Alte Volkslieder und Schlager wurden von den Dame mit neuen Texten verkleidet, welche die Beziehung zwischen Frau und Mann oder die Probleme des Alltags humorvoll darstellen. Dabei wurde ordentlich in die Tasten gehaut, egal ob am Akkordeon, Querflöte oder Gitarre. Doch auch die Stimmen warn beachtlich. Die Sängerinnen sind Barbara Schüller, die Chefin, die aus einfachen Liedern Erlebnisse macht, Christa Pesau, die Stimme, die alle Texte beherrscht in jeder Stimmlage, Erna Pesau, die meist schönste Miss Weinviertel, die Gitarre spielen möchte, Eva Kahofer, die trinkfeste Frau Lehrerin, die übers e² nicht hinauskommt, Maria Susic, die immer Solo singen will und Martina Österreicher, die sich weigert Solo zu singen.

Ein gelungener Kabarettabend des Kulturverein, der wie immer gemütlich ausklang!

Fotobeschreibung:
6 x Weinviertler - Frauen-Power, 1 x Hahn im Korb: Karl Hauer, 1 x Mostviertler Frauen-Power (Hermi Naderer)

Mehr unter www.frauenkompott.info

 

donauFESTWOCHEN 2013 - Zwei erfolgreiche Veranstaltungen

L´Orfeo Bläserensemble -  Leitung Carin van Heerden
Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Eanuel Bach

Am Samstag, den 28. Juli 2013 gastierte das Barockbläserensemble "L´Orfeo" im Zuge der Donaufestwochen in Stift Ardagger. Bei der Konzerteinführung im Landhaus wurden die BesucherInnen neben den kulinarischen Genüssen auch durch die Musiker und ihren Erzählungen auf das Konzert vorbereitet. Die Stiftskirche als Austragungsort des Konzertes bot ein atemberaubendes Ambiente für das einzigartige Barockkonzert. Die Musiker verzauberten die BesucherInnen mit ihrer Darbietung von Georg Philipp Telemann und Carl Philipp Eanuel Bach. Organisator Karl Hopf bedankte sich im Anschluss bei den Musikern und bei Carin van Heerden mit einem Blumenstrauß.

MusikerInnen:

Carin van Heerden und Philipp Wagner, Oboe
Stephan Katte und Sebastian Fischer, Horn
Nikolaus M. Broda, Fagott
Erich Traxler, Cembalo

Die zweite Veranstaltung der Donaufestwochen ging am Sonntag, den 4. August 2013 im Hof des Heurigen Hauer über die Bühne.

Unter dem Titel „Komprovisationen – Grenzüberschreitung“ gelang es der virtuosen Stimmkünstlerin Agnes Heginger, dem international gefragte Bassisten Peter Herbert und der vielseitigen Musiker, Komponisten und Bandleader Christoph Cech die BesucherInnen in die Welt des Jazzes zu entführen. Trotz sommerlicher Hitze boten die Musiker mit einer herrlichen Leichtigkeit ein einzigartiges Konzert, wo die Grenzen zwischen Jazz und sogenannter ernster Musik und zwischen Kompositionen und Improvisationen verschwammen. Die Begeisterung der Musiker sprang förmlich auf die BesucherInnen über und wer nicht dabei hat etwas versäumt. Der Organisator Karl Hopf bedankte sich bei den Musikern und überreichte Agnes Heginger einen Blumenstrauß. Im Anschluss konnten sich die BesucherInnen noch kulinarische stärken.

 

 

Karl Hauer neue Obmann von „KIMST´A" für 2013

Am 24. Februar 2013 hielt der Kultur- und Dorferneuerungsverein „Kimst´a“ die jährliche Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ab. Schwungvoll ließ die Obfrau Christine Hauer die Höhepunkte des vergangenen Jahres, wie Benefizveranstaltung für Aktivistenkreis, hochkulturelle Konzertdarbietungen anlässlich der Donaufestwochen und Musikkabarett mit der Kabarettistengruppe „KultuKabarett“ aus Salzburger, Revue passieren. Auch der Gemeindewandertag durch die Katastralgemeinde Ardagger Stift organisiert der Verein und wurde dank dem Kaiserwetter von vielen Wanderern besucht.

Im Anschluss wurde die Neuwahl der Vereinsleitung für die nächsten drei Jahre durchgeführt. Jedes Jahr übernimmt ein anderes Vorstandsmitglied von Kimst´a die Leitung des Vereines. Somit übergab Christine Hauer das Zepter für 2013 an ihren Ehemann Karl Hauer. Für 2014 steht Mag. Hermine Naderer für die Leitung des Vereins zur Verfügung.

Der neu gewählte Obmann stellte auch gleich die kulturellen Veranstaltungen für 2013 vor. Im Juli finden die wieder zwei Veranstaltungen, wie Bläserensemble LÓrfeo und Jazzmatinee, der Strudengauer Donaufestwochen in Ardagger Stift statt. Am 7. September 2013 sorgt das „Frauenkompott“ aus dem Weinviertel wieder für Stimmung und Spaß im Hauerhof. Geplant ist auch im August ein Vereinsausflug ins Lesachtal.